GM After Work | Thema: "Nachhaltigkeit"

Autorin Janine Steeger aus Köln stellt ihr erstes Buch "Going Green - Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen" vor. Wie können Unternehmer von Nachhaltigkeit profitieren?

GM After Work | Thema: "Nachhaltigkeit"
GM After Work | Thema: "Nachhaltigkeit"

Ort

Online

GM Clubraum bei Zoom (Mitglieder) | Livestream bei YouTube

Veranstalter

German Mittelstand

Termine

Di, 05.05.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Online & live - neues Wissen sammeln und in den Austausch gehen. Interessante Gäste werden von uns vorgestellt, Themen und Anregung sowie Networking sind an diesem Abend angesagt. 

Janine Steeger

ist Autorin, Speakerin, deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin. Nach dem Abitur 1996 in Engelskirchen (NRW) studierte sie in Köln Politik, Germanistik und Geographie. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie beim nordrhein-westfälischen Lokalradio Radio Berg. Von 1998 bis 2000 absolvierte sie eine Ausbildung zur Werbekauffrau. Nach einem Volontariat beim Münchner Fernsehsender ProSieben arbeitete sie ab 2000 als Reporterin beim RTL-Magazin Explosiv – Das Magazin. Ab Juni 2002 moderierte sie aus Hamburg das RTL-Regionalfenster Guten Abend RTL für Hessen, das sie ab Januar 2005 ebenfalls aus Hamburg überregional moderierte. Von Januar bis Dezember 2006 war sie Live-Reporterin und Redakteurin beim Sat.1-Magazin Akte – Reporter decken auf, moderiert von Ulrich Meyer. Wiederum als Moderatorin war sie beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zu sehen. Dort moderierte Steeger 2007 die Sendung Sachsenspiegel. Am 31. März 2008 kehrte sie zu RTL zurück und moderierte als Nachfolgerin von Markus Lanz Explosiv – Das Magazin. Zu Beginn des Jahres 2015 machte sie bekannt, dass sie ihren Arbeitsvertrag mit RTL gekündigt habe. Ihre letzte Explosiv-Sendung moderierte sie am 7. März 2015. Seitdem arbeitet sie als freie Journalistin und Event-Moderatorin. Daneben macht Steeger bei der Kampagne „Vergiss Aids nicht“ mit, indem sie unter anderem in deren Fernsehspots auftritt.

Seitdem beschäftigt sie sich mit der Frage, wie wir in Zukunft leben müssen, um den Planeten zu retten. Dabei ist es ihr wichtig, Lösungen zu präsentieren und andere Menschen für einen Futurelifestyle zu begeistern, ohne dabei belehrend zu sein. 2018 hat die Aktivistin die Seite FUTUREWOMAN.de ins Leben gerufen. Eine echte Herzensangelegenheit, weil die vielen Frauen, die grüne Heldinnen sind, viel zu wenig Beachtung finden. Ihr erstes Buch "Going Green - Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen" ist am 4. Februar 2020 erschienen.

Janine Steeger:
„Wenn ich es schaffe, dann schafft es jede(r)!“

Dort findet die Veranstaltung statt.

Für Mitglieder:

Passwortgeschützter Clubraum bei Zoom:
https://zoom.us/j/235162928

Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/aRFKY1hC2

Mitglieder bitte über office@german-mittelstand.network Passwort anfordern.

Für Gäste:

Eine Liveübertrag erfolgt über unseren YouTube Kanal:  German Mittelstand Business TV @ YouTube und über Facebook Live statt

Hier melden Sie sich bitte an.
Kontakt | Ansprechpartner
Empfehlen Sie die Veranstaltung gerne weiter.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über das Verhalten der Besucher zu sammeln. Diese Daten wiederum helfen uns, uns unser Angebot zu verbessern. Entscheide deshalb bitte, welche Daten wir nutzen dürfen. In jedem Fall versprechen wir einen verantwortungsvollen Umgang damit! Datenschutzinformationen